Eberhard Bingel erneut im Vorstand des ITDZ bestätigt

11.11.2019

Seit seiner Gründung fördert das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) Design als Motor für wirtschaftliche und soziale Innovationen und gilt deutschlandweit als führend im Bereich der Designförderung.

Wir freuen uns, dass Eberhard Bingel im IDZ-Vorstand bestätigt wurde und die Institution mit seinen vielseitigen Kompetenzen auch weiterhin bereichern wird. Als Gründer und Vorstand der CB.e Clausecker Bingel AG steuert er als Kommunikationsexperte über 100 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten und betreut Kunden wie Daimler, Fresenius, Lufthansa, ThyssenKrupp und ARD. Seine Projekte sind im Laufe der Zeit durch zahlreiche Ehrungen ausgezeichnet worden; er selbst hat sich oft ehrenamtlich engagiert.