Corporate Learning – auch virtuell erfolgreich

Web-Based-Trainings, Webinare und virtuelle Lernumgebungen erlauben die Implementation von Inhalten mit nachhaltigem Lernerfolg.

Die Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist in Zeiten komplexer, flexibler und automatisierter Aufgaben eine große Herausforderung für Unternehmen, die sich direkt auf ihren wirtschaftlichen Erfolg auswirkt. Digitale Qualifizierungsmaßnahmen sparen Reisezeit und damit Aufwand und Kosten.

Web-Based-Trainings, Webinare und virtuelle Lernumgebungen erlauben es, Inhalte mit nachhaltigem Lernerfolg zu implementieren. Damit das gelingt, müssen die Trainings interessant, interaktiv und individuell gestaltet sein. Das bedeutet, dass die Vermittlung der Inhalte bei Online-Trainings neu gedacht werden muss. Denn unsere Lerngewohnheiten sind online andere als bei einem Präsenztraining. Hier gilt es besonders, komplexe Inhalte verständlich herunterzubrechen, sie nutzergerecht und kurzweilig zu gestalten und in eine interessante Storyline einzubinden. Dazu nutzen wir zum Beispiel kurze Filme und Animationen, interaktive Elemente und den sinnvollen Wechsel zwischen On- und Offline Angeboten.

CB.e hat für die Siemens AG verschiedene Online-Trainingsformate neu konzipiert und umgesetzt:

  • Für den Onboarding Prozesses new@siemens entwickelte und erstellte CB.e Web-Based-Trainings, um den neuen MitarbeiterInnen die internen Kommunikationstools bei Siemens und das Ideenmanagement-Programm 3i näher zu bringen: Animationen und Infografiken vermitteln kurzweilig und mit Witz, welche Tools die MitarbeiterInnen wann am besten nutzen können und zeigen die vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten des Unternehmens. Das Training zum Ideenmanagement vermittelt mit aktuellen Beispielen den beeindruckenden Erfolg des 3i-Programms und erklärt, wie jede MitarbeiterIn Teil der Innovationsgemeinschaft von Siemens werden kann.
  • Siemens nutzt für die Schulung seiner MitarbeiterInnen auch virtuelle Meetingräume, in denen sich die MitarbeiterInnen als Avatare in einer virtuellen Welt treffen. CB.e realisierte die Übertragung eines als Präsenztraining durchgeführten Seminars in einen virtuellen Raum. Das Training wurde dazu in einzelne, kürzere Sequenzen unterteilt und um viele interaktive Einheiten ergänzt, die den Austausch zwischen den TeilnehmerInnen fördern. Außerdem erstellte CB.e abwechslungsreiche Videos und Lernmaterialien, um einen nachhaltigen Lernerfolg sicherzustellen.