We are Energy

Wintershall: Kultur- und Führungswandel im Unternehmen

2009 definiert der neue Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Erdöl- und Erdgasproduzenten einen Kultur- und Führungswandel im Unternehmen. Eine Mitarbeiterveranstaltung, die ein Netzwerk zwischen Zentrale und den ausländischen Standorten spannt, soll den neuen „Wintershall-Spirit“ für alle Mitarbeiter weltweit spürbar werden lassen.

CB.e entwickelt gemeinsam mit dem Wintershall-Kommunikationschef ein neues Veranstaltungsformat: den „Wintershall Day“. Unter dem Motto “We are Energy” dreht sich einen ganzen Tag lang alles nur um die Mitarbeiter und ihr Unternehmen. In einem vierstündigen Workshop erleben sie die neue Strategie des Unternehmens und die Mission des Vorstands – unterstützt durch viele symbolische, interaktive und sehr emotionale Elemente.

Gästemanagement

Das komplette Teilnehmermanagement wird über die von CB.e entwickelte onlinebasierte Software enrio abgewickelt.

Veranstaltungsbegleitende Filmproduktion

In einem emotionalen Imagefilm mit animierten Sequenzen werden die Mitarbeiter auf eine anspruchsvoll bebilderte Reise durch die Wintershall-Welt mitgenommen. In weiteren Filmsequenzen, die auf die jeweiligen Wintershall-Standorte abgestimmt sind, stehen die Mitarbeiter im Mittelpunkt des Interesses. Teamgeist und das weltweite Zusammengehörigkeitsgefühl  werden weiter ausgebaut und gestärkt – standortübergreifend und nachhaltig. Zum Abschluss des Veranstaltungstages schwören sich alle Mitarbeiter in Form eines gemeinsamen Kunstwerks aufeinander ein, das der Berliner Künstler Jan M. Petersen als geologisch-seismografische Struktur gestaltet.

Roadshow

Auf der anschließenden einjährigen Tour des „Wintershall Day“ durch alle internationalenStandorte entsteht jeweils ein weiteres Exemplar dieses Kunstwerks - ein ausdrucksvolles Zeichen der Gemeinsamkeit.  Die Wintershall Mitarbeiter weltweit bilden eine Einheit, die die Anforderungen des Marktes gemeinsam angeht.