Sichtbar, authentisch und aufmerksamkeitsstark

24.11.2016
Imagekampagne zum Private Banking der Berliner Sparkasse

Seit dem 22. November ist auf 180 Ganzsäulen in Berlin für zwei Wochen die erste Imagekampagne zu sehen, die im 2016 neu gegründeten CB.e Creative Department entstanden ist: Der Marktauftritt des Private Bankings der Berliner Sparkasse.

CB.e verantwortetet nicht nur die Kampagne, sondern auch den Positionierungsprozess im Vorfeld, in dem wir mit unserem Kunden und seinen Kunden herausgearbeitet haben, was das Private Banking der Berliner Sparkasse einzigartig macht. Dabei haben wir uns u.a. Methoden aus dem Design Thinking bedient und die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt gestellt. Die Positionierung „Mehr in Berlin“ steht für ein werteorientiertes, tief in Berlin verwurzeltes und bestens vernetztes Private Banking, dass in der Hauptstadt mehr Private Banking-Kompetenz vereint als jede andere Bank. Daraus entstanden ist nicht nur ein neuer Außenauftritt, sondern auch ein authentisches Selbstverständnis des Berliner Sparkasse Private Banking Teams, dass die Kampagne nun stolz nach außen trägt.

Zusätzlich gibt es eine Microsite mit Informationen zu Angeboten und dem Team des Berliner Sparkasse Private Bankings. Die Testimonials erzählen ihre Geschichten und was ihnen wichtig ist, wenn es ihnen um ihr Geld geht und warum sie sich für die Berliner Sparkasse entschieden haben.