Neuer Spirit nach Fusion

Informations- und Beteiligungskampagne unterstützt Zusammenschluss.

Im Januar 2011 fusionieren die AOK Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zur neuen großen AOK Nordost. Auf der Dienstversammlung treffen die 6.000 Kollegen erstmals aufeinander, die Veranstaltung soll den Grundstein für einen neuen „AOK Nordost-Spirit“ legen.

Unter dem Motto „Gemeinsam Geschichte schreiben“ wird die Dienstversammlung zu einem Forum für Kennenlernen und Austausch. Verschiedene Interaktionen bringen die neuen Kolleginnen und Kollegen einander näher: Bereits im Vorfeld können sie ihre Fragen über das Online-Voting-Tool „Frag den Vorstand“ posten, Fragen der Kolleginnen und Kollegen voten und so die Agenda gemeinsam mitgestalten. Ein Filmteam besucht Standorte in allen drei Regionen und fängt Mitarbeiterstimmen zur Fusion ein. Die Kolleginnen und Kollegen, die bei der telefonischen Kundenberatung die Stellung halten, werden der Dienstversammlung live zugeschaltet.

Höhepunkt der Veranstaltung ist der Chor der neuen AOK Nordost, ein quer durch alle Hierarchien zusammengewürfeltes Team, das vor rund 6.000 Kolleginnen und Kollegen den Song aus der aktuellen AOK-Werbung neu interpretiert.

Ein gelungener Start der AOK Nordost mit Standing Ovations!