Hands on!

Führungskräftetagung bei Schindler

Mit Antritt des neuen CEO will der international führende Hersteller von Aufzügen und Fahrtreppen 2013 neue Maßstäbe hinsichtlich serviceorientierter Unternehmensführung setzen.  Im Rahmen einer zweitägigen Konferenz mit dem  Motto „Führen. Verändern. Gestalten.“ werden 350 Führungskräfte in Gesprächen und Workshops auf eine neue interne Strategie eingeschworen.

Im Rahmen der gemeinsamen Abendveranstaltung gilt es die Themen der Tagung für alle noch einmal auf eine ganz neue Art erlebbar zu machen. Der Kundenwunsch: Serviceorientierung als Happening.

Unter dem kollaborativen Motto „Hands on! Do it yourself!“ werden die Führungskräfte dazu aufgerufen, gemeinsam anzupacken und sich ihre Party selber aufzubauen. Das gemeinsame Gestalten legt Synergien und Kräfte jedes Einzelnen frei und schafft ein Bewusstsein sowohl für die eigene Rolle im Unternehmen als auch für die kollegialen Stärken und Potenziale.

Ein Interior-Design komplett aus Europaletten verleiht dem Gesamtsetting in der Neuen Nationalgalerie Berlin einen modernen urbanen Look. Mit wenigen Handgriffen und ein paar Spanngurten verwandeln sich die multifunktionalen Segmente in Sitzlandschaften, Bars, Steh- und Loungetische. Kollegen schnippeln, mixen und grillen mit- und füreinander. Der CEO zapft das Bier.

Im Zusammenspiel aller entsteht ein unverwechselbarer und authentischer Abend, der die Kompetenzen jedes Einzelnen transportiert.

Auf überraschende wie amüsante Weise entdecken die Mitarbeiter die eigene Lust auf Selbstwirksamkeit und entwickeln Bereitschaft dafür, über den eigenen Arbeitsbereich hinaus Verantwortung zu übernehmen.