Gesundheit. Innovation. Politik - Sommertour mit BM Gröhe

13.09.2016

Sommer. Alles wird etwas langsamer im politischen Berlin.
Genau der richtige Zeitpunkt, um sich zukunftsweisenden Gesundheitsprojekten und anderen Institutionen zu widmen und sie zu unterstützen. Ist man dann auch noch Bundesminister, wird diese Reise schnell zum Logistik-Wahnsinn, da sie einen von Nord nach Süd, durch das ganze Bundesgebiet führen kann.

Dieses Mal ging es für Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe von Berlin über Leipzig, Heidelberg und Darmstadt nach Frankfurt - auf seiner diesjährigen Sommerreise besuchte er vom 17. bis 19. August zukunftsweisende Gesundheitsprojekte in ganz Deutschland. Dabei ging es u.a. um die Optimierung von Arbeitsabläufe im Operationssaal und Schutzmaßnahmen vor schweren Infektionskrankheiten wie Ebola am Frankfurter Flughafen.

Unser Auftrag? Die Reise des Bundesgesundheitsministerium führte die Teilnehmer quer durch Deutschland. 

CB.e war mit der Reiseorganisation und Logistikplanung beauftragt und sorgte mit vorausschauender Planung für einen reibungslosen Ablauf.