Einfach mal dafür sein: Für eine offene Gesellschaft.

28.11.2018

Wir verzichten in diesem Jahr auf Geschenke und widmen unsere Unterstützung der Initiative Die Offene Gesellschaft. Unsere Nachbarn in der Franklinstraße 27 setzen sich mit ihrer Arbeit für den gesellschaftlichen Dialog ein: Für Freiheit, für Demokratie und für eine starke Zivilgesellschaft. Das bewegt uns.  

Der gemeinnützige Verein ist eine zivilgesellschaftliche Initiative ohne Parteienbindung. Mit ihrem Freundeskreis und vielfältigen Aktionen organisiert Die Offene Gesellschaft eine Bewegung die #dafür ist. Der Zusammenschluss positiv denkender Menschen tritt aktiv, entschieden und überlegt für unsere freiheitlichen, demokratischen Werte ein. Dabei verwirklichen sie unterschiedliche Projekte, die für den Erhalt und die Verbesserung einer offenen Gesellschaft stehen. Und wir sind alle eingeladen, sie dabei zu unterstützen. 

Mehr als 5.000 Freundinnen und Freunde, Kulturschaffende, Vereine, Verbände und Unternehmen sind bereits Teil der Bewegung. Die Offene Gesellschaft und wir, CB.e, finden die Vorstellung, dass ein ganzes Land plötzlich mal PRO ist, großartig. Bühne frei für die, die etwas tun wollen: FÜR die Debatte; FÜR das Miteinander; FÜR die gelebte Demokratie! 

Mit unserer Weihnachtsaktion wollen auch wir den Dialog fördern, um mehr Menschen für den Freundeskreis der Offenen Gesellschaft zu gewinnen. Deswegen unterstützen wir die Initiative und ihre Projekte. Wir sind auch dafür, eine positive Haltung zu bewahren. Wir sind auch dafür, dass Herz statt Herkunft zählt. Und wir sind auch für Spaß, Austausch und ein jährliches Zeichen DAFÜR am Tag der offenen Gesellschaft. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Die offene Gesellschaft ebenfalls unterstützen. Alle Informationen dazu und welche Möglichkeiten es gibt, erhalten Sie von unseren Ansprechpartnerinnen oder unter https://www.die-offene-gesellschaft.de/

Maike Carius von Die Offene Gesellschaft erreichen Sie auch unter der Telefonnummer 030 - 555 794 555.