Eberhard Bingel erneut in Jury des FAMAB AWARD berufen

02.08.2017
CBe Eberhard Bingel FAMAB Award Jury 2017

Der FAMAB AWARD ist die Auszeichnung für integrierte Markenerlebnisse in den Hauptkategorien ARCHITECTURE, EVENT, CROSS, CRAFT und SPECIAL. Er prämiert internationale Benchmarks in der Begegnungskommunikation sowie in der temporären und permanenten Architektur. Zentrale Bewertungskriterien sind Kreativität und Umsetzungserfolg.

Bereits im vergangenen Jahr prämierte Eberhard Bingel gemeinsam mit seinen Jurykollegen in der Kategorie EVENT die besten Arbeiten. 2017 ist er in zwei Fachjurys vertreten - in den Bereichen EVENT und CROSS. Die Award-Jury besteht aus rund 25 Branchenexperten - namenhafte Vertreter aus Marketing-Eventagenturen, Kommunikationsagenturen, PR-Agenturen, Agenturen für Digitales Marketing, Industrie, Ausstellende Wirtschaft, Messebauunternehmen, Event-Catering-Unternehmen, Dienstleister dieser Branche sowie Architekten und Designer. Bunt gemischt je nach Kategorie. Die Jurysitzungen finden am 12. und 13. September in den Dortmunder Westfalenhallen statt.

Eberhard Bingel: “Markenkampagnen und Events sind aus unserem Arbeits- und Konsumentendasein nicht mehr wegzudenken. Sie beeinflussen unser Handeln, ob wir wollen oder nicht. Je selbstverständlicher sie daher kommen und je tiefer sie uns berühren, umso erfolgreicher sind sie. Gemeinsam mit meinen FAMAB-Jury-Kollegen herauszufinden, was 2017 top ist, ist mir eine große Freude.”

Der FAMAB AWARD wird am 23. November 2017 im Forum Ludwigsburg an die Preisträger verliehen.