Distance Teamplay: Führen in der Fläche

Digitalisierung ermöglicht neue Kommunikationsplattformen.

Das "Führen in der Fläche" ist in internationalen und hoch dezentralen Organisationen schon immer eine Herausforderung an Führungskraft und Mitarbeiter. Hirnphysiologische Untersuchungen einerseits zeigen, dass nur die persönliche Begegnung von Mensch zu Mensch die biochemischen Reaktionen ermöglicht, die zum Aufbau und Erhalt von Nähe führen. Andererseits zeigt der Boom von Kommunikation in sozialen Netzwerken, dass die Digitalisierung neue Kommunikationsplattformen ermöglicht, die ein anderes Gefühl von Verbundenheit herstellen. 

Die von den  CB.e Experten entwickelte Methodik des DISTANCE TEAMPLAY bietet leicht integrierbare Lösungen in genau diesem Spannungsfeld. Ob mit dem Tool des Social Mobile Intranet, mit Prozess-Logbüchern, der Verknüpfung mit Aspekten des Wissensmanagement – Distance Teamplay basiert auf Medienkompetenz, dem Schaffen von Kohärenz als Schlüsselfaktor in der Kommunikation und dem beziehungsorientierten Umgang mit dem Distanzbegriff.

Bewegend und näher dran!