Das Kreativ-Volontariat treibhaus 0.8 feiert Jubiläum

09.11.2017
treibhaus 0.8 Jubiläum Zehn Jahre Konzeption Studium CB.e AG Kreativ Volontariat

Was tut eine Agentur, wenn sie Live-Konzeptioner braucht, es aber kein Berufsbild und keine Ausbildung dafür gibt? Genau, sie initiiert ein eigenes Studienprogramm! 2008 haben wir gemeinsam mit Annette Beyer als Studienleiterin und anderen Live-Agenturen treibhaus 0.8 gegründet. Seitdem bilden wir Konzeptioner-Nachwuchs im ersten und einzigen Kreativ-Volontariat für den Bereich Live-Kommunikation aus. Hier lernt der Nachwuchs 12 Monate lang im Training on the Job und in 11 Modulen von den besten Kreativen der Branche.

In den letzten 9 Jahren haben rund 100 junge Kreative treibhaus 0.8 absolviert. 2018 feiern wir nun 10-Jähriges. Darauf sind wir sehr stolz!

Ehemalige Treibhaus-Absolventen in unserem Team sind Simone Younossi (Jg 2013), Jimmy-Can Taymus (Jg 2015) und Vanessa Peral y Fuster (Jg 2017). Vanessa hat am 28.10.17 mit einer überzeugenden Präsentation ihre treibhaus-Prüfung abgelegt und bestanden.

Unsere beiden „Jubiläums-Treibhäusler“ seit dem 01.11. sind Irene Menke und Lena Röttger. Am 3. November startete der 10. Jahrgang mit seinem ersten Modul traditionsgemäß in unseren Agenturräumen. Kern des Moduls war der Design Thinking Workshop „Event-Konzeption powered by Design Thinking“, in dem die Studierenden Eventkonzepte vom Briefing über die Ideenfindung bis zur Gesamtinszenierung erarbeiteten. Besondere Highlights waren auch die Vorträge im Rahmen der CB.e Academy von Domez Dombrowski, CD Concept Development, und Michael de Gelmini, Director Creative Department. Domez Dombrowski sprach darüber, wie Musik und Wissen über Popkultur dabei helfen können, verschiedene Zielgruppen zu erreichen und emotional abzuholen. Michael de Gelminis Beitrag „Von digitaler Disruption bis KI“ thematisierte die Auswirkungen der Digitalisierung auf Märkte und dessen Bedeutung für unsere Branche.

Wir freuen uns auf ein spannendes und inspirierendes Jubiläumsjahr!

 

Weitere Informationen zum treibhaus gibt es hier. Und ein Plädoyer für Design Thinking, entstanden im letzten Modul von Vanessa, bebildert mit dem Prototypen ihrer Gruppe.