BP Forum

BP stellt Fragen der Wirtschafts- und Energiepolitik zur Diskussion.

Gemeinsam mit rund 200 hochrangigen Gästen erörtern und diskutieren Experten aus Politik, Wirtschaft, NGOs und Medien aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Energieversorgung.

CB.e konzipiert das BP Forum 2011 als konstruktiven internationalen Dialog und realisiert seither alle Veranstaltungen dieser Reihe. Das Spektrum der Themen reicht von Fragen der Mobilität über globale Entwicklungen im Energiewettbewerb bis zur jährlichen Vorstellung des „BP Statistical Review of World Energy".

Zu allen Themen können hochkarätige Referenten und Panelisten begrüßt werden, so zum Beispiel Bernhard Mattes, Vorsitzender der Ford-Werke, Dr. Frank-Walter Steinmeier, Außenminister, Liming Chen, President BP China und Prof. Edda Müller, Vorsitzende von Transparency International Deutschland.

Die Foren finden unter anderem zu den Themen „Europa 2020 – wie viel Wohlstand, wie viel Industrie wollen wir?“ und „Industrie und Lebensqualität: Wovon und wofür wollen wir in Zukunft leben?“ statt.

Die BP Foren haben sich seit ihrem Start einen festen Platz im Berliner Veranstaltungskalender gesichert.

 

Bisherige Veranstaltungen im Überblick.