Chemie, die verbindet

Tag der offenen Tür in Ludwigshafen

Im internationalen Jahr der Chemie 2011 lädt BASF unter dem Motto „Chemie, die verbindet“ zum Tag der offenen Tür ein. Alle Kommunikationsaktivitäten vor, während und nach dem Event sollen sich auf das Thema „Verbindungen“ fokussieren.

„Was uns verbindet“ lautet die Leitidee und ein in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg produzierter Song. Teile des Songs werden gemeinsam mit Mitarbeitern im Werk als Musikvideos aufgezeichnet. Über eine eigens eingerichtete Microsite können die Clips mit einer persönlichen Kurznachricht als Einladung verschickt oder via Facebook und YouTube  mitgeteilt werden. 

Am 24. September erleben über 20.000 Besucher ein abwechslungsreiches Fest der Chemie -  ein stimmiges grafisches Konzept gibt Orientierung auf dem über 10.000 qm großen BASF Werksgelände. Das Erlebnisspektrum reicht von interaktiven Produktpräsentationen über Live-Schaltungen zu anderen BASF-Standorten bis hin zum innovativen Kooperationsprojekt mit der Popakademie: Die Besucher können mittels interaktiver Soundfelder ihre eigene Version des BASF-Songs mixen.

Unterhaltung und Lernen – eine gelungene Mischung, sagen 93% der befragten Besucher.